Faszien und ihre Funktionen

Faszien sind bindegewebige Häute die in unserem Körper sämtliche Organe, Muskel, Nerven usw. umhüllen und miteinander verbinden und voneinander trennen. Ihre Funktionen sind vielfältig :

Sinnesorgan Faszie

Durchzogen von Rezeptoren und dadurch verbunden mit dem Nervensystem.

Stützt und trägt uns

Gibt unserem Körper Form und Funktion

Schutz

Stark beanspruchte Körperstellen haben besonders kräftige Faszien. Schutz vor Gewalteinwirkung.

Hämodynamik

Faszien können Flüssigkeiten im Körper lenken. Verklebungen in den Faszien verhindern also den freien Fluss von Blut und Lymphe.

Abwehrfunktion

Teile des Immunsystems sitzen in den Faszien. Sie bilden eine mechanische Barriere.

Transport, Ernährung und Lager

Im Bindegewebe befinden sich Depots für Nährstoffe. Darüberhinaus gibt es Transportwege für Nährstoffe und Abfallprodukte.